75 Personen und 32 Fahrzeuge kontrolliert

Messer und Schlagstöcke bei Rockertreffen sichergestellt

Gernsheim/Darmstadt - Bei der Kontrolle einer Rockergruppe in Südhessen hat die Polizei einige Waffen und ein Handy sichergestellt.

Bei dem Treffen in Gernsheim seien am Samstag 75 Personen und 32 Fahrzeuge kontrolliert worden, teilte die Polizei heute in Darmstadt mit. Entdeckt worden seien neben dem Handy, das dem Besitzer möglicherweise nicht gehöre, auch vier Messer und zwei Schlagstöcke.

Die Gruppe habe sich in einer Gaststätte getroffen. Festnahmen oder Platzverweise habe es keine gegeben. Der Grund des Treffens sei ihm nicht bekannt, sagte der Polizeisprecher. Im Rhein-Main-Gebiet hat es in der Vergangenheit gewalttätige Auseinandersetzungen zwischen Rockergruppen gegeben.

Großdurchsuchung bei Berliner Hells Angels

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion