Volltreffer auf der A5

Crack im Mund: Polizei fasst gesuchten Mann

+

Darmstadt - Die Polizei hat auf der A5 bei Darmstadt einen Volltreffer gelandet. Sie fasste einen wegen mehrerer Delikte gesuchten Mann. Er hatte sogar Crack im Mund.

Volltreffer für die Polizei auf der A5 bei Darmstadt: Ihr ist ein 24-Jähriger ohne Führerschein hinterm Steuer ins Netz gegangen, der unter Drogen stand und in Rheinland-Pfalz mit mehreren Haftbefehlen gesucht wurde. Er sei ins Gefängnis gebracht worden, teilte die Polizei heute mit. Die Beamten hatten ihn und seinen Beifahrer am Samstag angehalten.

Die Männer warfen schnell zwei Crack-Pfeifen aus dem Fenster und versteckten Crack in ihren Mündern - vergeblich. Der 24-Jährige wurde vom Amtsgericht in Worms und von den Staatsanwaltschaften Mainz und Frankenthal gesucht. Ihm wird unter anderem Betrug, Diebstahl und Geldfälschung vorgeworfen.

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion