Wieder Bleifuß in Darmstadt unterwegs

Raser heizt mit fast Tempo 100 durch den City-Tunnel

Darmstadt - Mit fast 50km/h über der zugelassenen Geschwindigkeit raste ein Autofahrer am Sonntagabend durch den City-Tunnel. Pech für ihn: Die Polizei führte dort Geschwindigkeitskontrollen durch.

Unangefochtener Spitzenreiter auf der Negativskala war bei der gestrigen Geschwindigkeitsmessungen der Polizei ein Autofahrer, der mit fast 100 km/h durch den City-Tunnel raste. Nach Abzug eines Toleranzwertes maßen die Beamten 97 km/h. Damit toppte der Bleifuß den Raser, der letzte Woche mit 93 km/h im City-Tunnel erwischt wurde.

Bei der Verkehrskontrolle nach 22.30 Uhr waren insgesamt zehn Autos zu schnell unterwegs. Alle wurden angezeigt und verwarnt. Für den Raser, der mit fast 100 km/h unterwegs war, wird es teuer: Er muss jetzt ein Bußgeld von 200 Euro zahlen, hat zwei Punkte kassiert und einen Monat Fahrverbot. (ror)

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion