Es ging um 300 Euro

Raub auf Buchladen: Täter zückt ein Messer

Darmstadt - Ein unbekannter Man hat gestern Abend einen Buchladen in Darmstadt ausgeraubt. Der Täter zückt beim Überfall ein Messer.

Mit einem Messer hat ein unbekannter Mann einen Buchladen in Darmstadt überfallen. Wie die Polizei mitteilte, betrat der Täter am Donnerstagabend den Laden und forderte von der 60 Jahre alten Besitzerin Geld. Als diese sich weigerte, zückte er das Messer. Die Frau öffnete ihm die Kasse und musste sich dann auf den Boden legen. Der Räuber entkam unerkannt mit 300 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion