B3 Richtung Eberstadt zwei Stunden gesperrt

Rollerfahrerin bei Auffahrunfall schwer verletzt

Darmstadt - Bei einem Unfall wird eine 56-jährige Fahrerin eines Motorrollers gestern Abend schwer verletzt. Auf der B3 in Eberstadt fährt eine Autofahrerin auf ihr Zweirad auf. Die Frau stürzt und verletzt sich an den Beinen.

Eine 56-jährige Frau ist gestern Abend  bei einem Verkehrsunfall auf der zweispurigen Bundesstraße 3/Karlsruher Straße an beiden Beinen schwer verletzt worden. Sie wurde von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Nach ersten Ermittlungen der Polizei war eine 25-jährige Autofahrerin gegen 21.20 Uhr auf die Fahrerin des Motorrollers, die vor ihr auf der rechten Spur in Richtung Eberstadt unterwegs war, aufgefahren und hatte sie dadurch zu Fall gebracht. Die Autofahrerin erlitt einen Schock, ebenso eine Zeugin des Unfalls. Den Schaden an den beiden Fahrzeugen schätzt die Polizei auf insgesamt etwa 3700 Euro. Die Bundesstraße musste rund zwei Stunden lang in Richtung Eberstadt gesperrt werden. (jrd)

Zweirad-Mythos "made in Italy": Kultroller Vespa wird 70

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion