Vorfall beim Schlossgrabenfest

Drei Frauen von mehreren Männern unsittlich berührt

+
Ein Bild vom Schlossgrabenfest in Darmstadt.

Darmstadt - Auf dem Schlossgrabenfest in Darmstadt sind drei Frauen von mehreren Männern unsittlich berührt worden. Die Polizei nimmt wenig später drei Verdächtige fest.

Drei Besucherinnen des Schlossgrabenfestes meldeten sich in der vergangenen Nacht bei der Polizei. Die jungen Frauen gaben an, im Bereich der „HR-Area“ von mehreren Männern unsittlich angefasst worden zu sein. Laut Angaben der Polizei nahmen die Beamten kurz darauf die Männer fest. Gegen die drei pakistanischen Asylbewerber im Alter zwischen 28 und 31 Jahren wurde Strafanzeige erstattet. Nach den bisherigen Ermittlungen dürften sie in Begleitung von weiteren zwei bis drei bislang ungekannten Männern gewesen sein. Es sei laut Polizei nicht auszuschließen, dass es weitere Geschädigte und Zeugen gibt, die sich noch nicht an die Polizei gewandt haben. Hinweise nehmen die Beamten unter 06151/969-0 entgegen.

Luca Hänni und Namika auf Schlossgrabenfest: Fotos

dani

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion