Unfallbeteiligte flüchtet

A5: Auto überschlägt sich und bleibt auf Dach liegen

Darmstadt - Bei einem heftigen Unfall auf der A5 überschlägt sich ein Auto und bleibt auf dem Dach liegen. Eine Unfallbeteiligte haut einfach ab.

Heftiger Unfall auf der A5 bei Darmstadt: Heute Vormittag gegen 10.35 Uhr kam es auf der A5 kurz nach dem Darmstädter Kreuz in Richtung Frankfurt zu einem Unfall, bei dem sich ein Auto überschlug. Der genaue Unfallhergang ist laut Angaben der Polizei aber noch nicht geklärt. Fest steht bislang nur, dass eine 60-jährige Frau aus Ober-Ramstadt und ein 68-jähriger Mann aus Kehl mit ihren Fahrzeugen auf der A5 unterwegs waren, als sie aus noch unbekannten Gründen seitlich kollidierten. Während die Frau ins Schleudern geriet, kam der Mann mit seinem Gefährt nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb im Grünen auf dem Dach liegen.

Der Mann wurde leicht verletzt in eine Klinik eingeliefert, die Frau flüchtete vom Unfallort. Von einem Zeugen verfolgt, holte eine Streife der Autobahnpolizei die Frau nach wenigen Kilometern ein. Es stellte sich schnell heraus, warum die 60-Jährige das Weite gesucht hatte. Sie stand unter nicht unerheblichem Alkoholeinfluss. Die Frau musste anschließend eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und den Führerschein abgeben.

dani

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion