Motorradfahrer schwer verletzt nach Kollision mit Auto

Roßdorf - Ein Rentner übersieht in seinem Auto einen Motorradfahrer und baut einen Unfall. Der 17-Jähriger wird schwer verletzt.

Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Roßdorf (Kreis Darmstadt-Dieburg) hat sich ein Motorradfahrer schwer verletzt. Nach Polizeiangaben bog gestern Nachmittag ein 77-jähriger Autofahrer auf einer Hauptstraße links ab und übersah dabei das Motorrad. Bei der Kollision verletzte sich der 17 Jahre alte Motorradfahrer schwer und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen konnte zunächst nicht beziffert werden.

Airbag-Westen können Leben retten

dpa

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion