Polizei sucht Täter und Zeugen

Zwei Männer verletzen Radfahrer nach Unfall

Darmstadt - Die Polizei sucht nach zwei Männern, die in der Nacht zum Sonntag einen Radfahrer nach einem Unfall verfolgt, zu Boden gestoßen und dabei verletzt haben sollen.

Der Unfall ereignete sich in der Nacht zum Sonntag, 16. Oktober, gegen 1.15 Uhr in Höhe der Landgraf-Georg-Straße 19 in Darmstadt. Die beiden von der Polizei gesuchten Männer waren Insassen eines Autos, das dort auf dem Gehweg gestanden hatte und dabei war, über den parallel verlaufenden Radweg auf die Fahrbahn zu fahren. Dabei berührte der Wagen einen jungen Mann, der den Radweg in Richtung Innenstadt befuhr. Die beiden Männer sollen den Radfahrer dann verfolgt und mit seinem Rad zu Boden gestoßen und verletzt haben. Der Radfahrer musste ärztlich versorgt werden. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter 06151/969 3610 zu melden. (jrd)

Das richtige Modell: Wer braucht welchen Radhelm?

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion