Nach 36 Jahren:

Biergarten in Dieburg schließt

+
Tanzen und Feiern im Biergarten - das ist bald Vergangenheit.

Dieburg - Die Musikkneipe „Club Biergarten“, die weit über Dieburgs Grenzen als Anlaufstelle für Feierlustige bekannt war, schließt nach 36 Jahren.

Das teilen die Betreiber auf Facebook mit. Sie nennen schwindende Besucherzahlen seit der Auflösung der Studentenwohnheime der früheren Dieburger Bundespost-Fachhochschule und den Verkauf des angemieteten Parkplatzes und Wohnhauses als wichtige Gründe. „Ein Parkplatz ist rechtlich aber Pflicht, also beschlossen wir, den Biergarten ebenfalls zu verkaufen“, erklären Monika Ahrens-Fischer und Bernd Fischer, die die "Ära Biergarten" schweren Herzens beenden. (rin)

Bilder: Schlossgartenfest in Dieburg

Quelle: op-online.de

Kommentare