Mehrere Hundert Euro Beute

Raubüberfall auf Discounter-Markt in Frankfurter Straße

Dieburg - Bei einem Raubüberfall auf einen Supermarkt hat ein Mann in Dieburg mehrere hundert Euro erbeutet. Die Fahndung der Polizei ist bislang ohne Erfolg verlaufen.

Der Mann habe gestern Abend gegen 20.50 Uhr eine Kassiererin in der Frankfurter Straße mit einem Messer bedroht, teilte die Polizei mit. Als sie die Kasse öffnete, habe er sich das Geld gegriffen und sei mit mehreren Hundert Euro Beute in Richtung Bahnübergang geflohen. Die Polizei fahndete zunächst erfolglos nach dem nach Zeugenangaben etwa 25-jährigen Täter und nimmt Zeugenhinweise unter der Rufnummer 06151/969-0 entgegen. (dpa)

Die wichtigsten Notruf-Nummern

Rubriklistenbild: © Symbolbild dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion