Absage wegen schlechtem Wetter?

Daumen drücken für Umzug am Fastnachtsdienstag

+

Dieburg - Ob der Umzug am Fastnachtsdienstag in Dieburg stattfindet, wird laut Aussage von KVD-Präsident Friedel Enders morgen bis spätestens 10 Uhr entschieden.

Wenn er trotz der stürmischen Wetterprognosen durchgeführt wird, startet er mit 111 Zugnummern und rund 3000 Teilnehmern um 13.33 Uhr. Lisa Hager und Laura Hombach aus der Redaktion des Dieburger Anzeigers drücken die Daumen, dass es klappt!

Quelle: op-online.de

Mehr zum Thema

Kommentare