Sängerlust Dieburg

Musical-Triathlon steht bevor

+
Tradition trifft Moderne: der Gemischte Chor der Sängerlust Dieburg.

Dieburg - Die Sängerlust als einer der ältesten Gesangvereine Dieburgs hat 2016 ein wichtiges Jubiläum: Der Frauenchor wird 25 Jahre. Während des Zweiten Weltkrieges gab es zwar bereits einen Frauenchor, aber danach wurde das Singen wieder den Männern überlassen.

So kam es dann erst 1991 zur „offiziellen“ Neugründung. Seit 2005 singen Männer und Frauen auch zusammen als Gemischter Chor. 2016 ist der Anteil der aktiven Sängerinnen sogar fast doppelt so hoch wie der ihrer männlichen Kollegen. Allen zusammen ist es zu verdanken, dass die Musical-Aufführungen zu großen Erfolgen wurden. Als im November 2014 der letzte Vorhang für das Musical „ABBA – eine Erfolgsstory“ fiel und einer der jungen Sänger hinter der Bühne stand und frage: „Was mach’ ich denn jetzt an den Wochenenden?“, war dies der Startschuss für das ABBA-Nachfolgeprojekt.

Vorsitzender Lothar Wolf wurde in der Folgezeit dann oft gefragt, wann die Sängerlust das ABBA-Musical noch einmal aufführt. „Für uns war also schnell klar, wir machen etwas – aber etwas Neues“, so Wolf. Bereits Anfang 2015 begann Dirigent Werner Utmelleki Pläne zu schmieden. Die Idee war eine leicht gekürzte Fassung von „ABBA“. Die Jugend wollte etwas Rockiges. Da stieß man auf das Musical „Queen“ und durch den Wunsch, einen Kinderchor miteinzubeziehen, stand fest, der dritte Akt wird „Der Löwe schläft heut Nacht“.

„Die Sängerlust ist sehr stolz, in ihrem 152. Jahr ihres Bestehens so gut aufgestellt zu sein, um das alles stemmen zu können“, sagt Wolf. Das bestätigt die zweite Vorsitzende Bianka Fath: „Nur gemeinsam kann man ein solch großes Projekt auf die Beine stellen.“

Zurzeit wird in jeder freien Minute geprobt. Die Jüngsten üben das furchteinflößende Gebrüll eines Löwen, die Jugend lässt es im Takt zu „We will rock you“ richtig krachen. Und auch das Schauspielensemble aus 2014 – darunter das Frauenensemble „DaChor“ – hat sich wieder zusammen gefunden.

Der Musical-Triathlon wird am 23. und 24. September sowie am 1. (jeweils 19 Uhr) und 2. Oktober (18 Uhr) in der Römerhalle aufgeführt. Karten im Vorverkauf gibt es beim Dieburger Anzeiger, in der Bücherinsel, bei allen Chormitgliedern und per E-Mail unter musicaldieburg@web.de oder unter Tel.:  06073 87843. (eha)

Kommentare