Dieburger Freibad öffnet am 17. Juni

Erst ab Mittwoch wieder Sprung ins Blaue möglich

+
Der Sprung ins kühle Nass ist erst am 17. Juni offen.

Dieburg - Solche Sprünge ins Blaue – hier ein Foto aus der vergangenen Saison – sind im Dieburger Freibad erst ab kommendem Mittwoch, 17. Juni, möglich.

Dann endlich startet die Badesaison, pünktlich um 8 Uhr. Angedacht war von Bürgermeister Dr. Werner Thomas eine Eröffnung am kommenden Sonntag (14. ) , aber das Wasser könnte – je nach Wetterlage – noch nicht die gewohnten 24 Grad haben, wurde befürchtet. Am Mittwoch soll dann alles stimmen: Wasserqualität und Temperatur. Das Freibad Dieburg war – wie mehrfach berichtet – wegen großer Wasserverluste mit einem Fehlstart in die Saison gegangen: Die Aufsichtsbehörde hatte keine Betriebsgenehmigung erteilt. Das Wasser musste wieder abgelassen, die 14 Leckagen abgedichtet, Fliesen und Randsteine ausgetauscht werden. Das Hallenbad in Groß-Zimmern, das aufgrund der Probleme in Dieburg weiter geöffnet hatte, macht am morgigen Freitag das letzte Mal auf. Es öffnet erst am Mittwoch, 16. September, wieder – nach der Beendigung der verkürzten Freibadsaison in Dieburg.

eha

Kommentare