L3094 gesperrt

Schwerer Unfall: Autofahrer stürzt Böschung hinunter

+

Dieburg - Nach einem schweren Unfall auf der Landstraße 3094 zwischen Dieburg und dem Abzweig Messel musste die Straße für etwa eineinhalb Stunden voll gesperrt werden.

Ein Autofahrer ist am Mittwochmorgen gegen 06.15 Uhr in Dieburg mit seinem Fahrzeug eine Böschung hinabgestürzt und hat schwerste Verletzungen erlitten. Ein Rettungshubschrauber brachte den 56-Jährigen in ein Krankenhaus. Wie die Polizei in Darmstadt mitteilte, war der Mann auf einer Landstraße aus zunächst unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto durchbrach eine Leitplanke sowie einen Holzzaun und blieb zwei Meter tiefer im Wald liegen. Die Feuerwehr musste den Mann aus dem Wrack befreien. Während der Bergungsarbeiten war die L3094 voll gesperrt.

dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion