Polizei sucht bewaffneten Mann

Überfall: Räuber knebelt und fesselt Verkäuferinnen

Dieburg/Darmstadt - Ein bewaffneter Mann hat ein Geschäft in Dieburg ausgeraubt und mehrere hundert Euro Bargeld erbeutet.

Wie die Polizei in Darmstadt heute mitteilte, hatte der Täter das Bekleidungsgeschäft gestern Abend betreten und die beiden Mitarbeiterinnen mit einer Pistole bedroht. Er nahm Geld aus Kasse und Tresor und fesselte und knebelte die 18 und 49 Jahre alten Frauen mit Klebeband. Dann flüchtete er in unbekannte Richtung. Die Frauen konnten sich nach einer Viertelstunde selbst befreien. Sie wurden leicht verletzt und erlitten einen Schock. (dpa)

Geldtransporter-Überfälle: Spur zu RAF-Terroristen

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion