Sitzgelegenheit am Friedhof

Ehepaar Häusler stiftet Seniorenbank

+
Bürgermeister Carsten Helfmann (links) freut sich, dass das Eppertshäuser Ehepaar Renate und Walter Häusler eine Bank der Gemeinde für die Abteiruhe stiftet.

Eppertshausen - In diesem und im kommenden Jahr stehen jeweils 10.000 Euro in Eppertshausens Haushalt, um sogenannte Seniorenbänke in Ortsrandlagen aufzustellen. Dazu gab es im Sommer gar drei Ruhebänke zum Testen, von denen ein Modell schließlich erwählt wurde.

Rund 500 Euro schlägt eine solcher Raststätte zu Buche, und Bürgermeister Carsten Helfmann freut sich, dass das Eppertshäuser Ehepaar Renate und Walter Häusler eine solche Bank der Gemeinde für die Abteiruhe stiftet. Nahe am Wald beim Friedhof gelegen, sei dies schon lange ihr Lieblingsplatz, sagt Renate Häusler, die mit ihrem Gatten nun auf anderer Bank schon mal zur Probe Platz genommen hat. (tm)

Quelle: op-online.de

Kommentare