Kindermaskenball der FVE-Jugendabteilung

Buntes Treiben in der Bürgerhalle

+
Die Gruppe Atemlos vom TAV Eppertshausen sorgte unter anderem für gute Stimmung in der Bürgerhalle.

Eppertshausen - Viele Augen auf sich zog am Samstagnachmittag das Bühnenprogramm in der Eppertshäuser Bürgerhalle: Beim Kindermaskenball des FV Eppertshausen mischten unter anderem ein halbes Dutzend Tanzgruppen von TAV, OWK und dem FVCA als Karnevalsabteilung des Fußball-Vereins mit. Von Jens Dörr 

Rund 400 Besucher, die Kinder meist im Alter zwischen drei und zehn Jahren, feierten zur Musik von DJ Eric Seib ein närrisches Fest. Auf die Beine gestellt hatte den Maskenball die FVE-Jugendabteilung. Um Organisatorin Stephanie Groh scharte sich dabei ein vierköpfiges Küchenteam sowie Dutzende weitere Fleißige. So half der FVCA-Elferrat beim Aufbau mit und das A-Junioren-Team beim Getränkeverkauf. Damit die kleinen Narren auch kulinarisch auf ihre Kosten kommen, gab es reichlich Essen zum kleinen Preis.

Der Antrieb für das traditionsreiche Spektakel des FVE nach Aussage von Groh: „Es soll Spaß machen, sich wirtschaftlich tragen und untereinander vereinen.“ Für die Jugendabteilung teilte sie zudem mit, dass es an Pfingsten wieder ein international besetztes Fußball-Juniorenturnier im Sportzentrum geben werde. Dafür habe bereits eine Mannschaft aus der Schweiz zugesagt.

Quelle: op-online.de

Mehr zum Thema

Kommentare