Gemeinschaftsübung der Nachbar-Wehren in Eppertshausen

Den Alarm geprobt

+
Münsters und Eppertshausens Feuerwehren retten via Drehleiter vermeintliche Opfer bei einer Großübung.

Eppertshausen - Bei einer Alarmübung der Feuerwehren Eppertshausen und Münster im Park 45 wurde ein Feuer in einem Bürotrakt der Firma AC-Motoren mit drei vermissten Personen angenommen.

Die Firma ist mit einer automatischen Brandmeldeanlage ausgestattet, die bei einem Feuer oder einer Rauchentwicklung automatisch das Ereignis der Leitstelle meldet. Die alarmiert sofort die zuständige Feuerwehr. Während der Übung galt der Schwerpunkt der Menschenrettung. Die Vermissten wurden über den Teleskopmast der Feuerwehr Münster gerettet. Während der Übung konnten Wasserversorgung, Funkverbindung im Gebäude sowie die Zusammenarbeit beider Feuerwehren getestet werden. 

Brände vernichten Natur von Kalifornien bis Sumatra

(tm)

Quelle: op-online.de

Kommentare