Eltern bitten um Bilder

Nach Tod von Elfjähriger: Spendenaufruf für Geschwister

+
Diesen Schulranzen und die Stofftasche soll das Mädchen mit sich geführt haben, die Polizei sucht Zeugen, die das Mädchen gesehen haben.

Eppertshausen - Bei einem tragischen Unfall ist am Dienstag, 7. Juli, gegen 18. 35 Uhr ein erst elfjähriges Mädchen aus Eppertshausen aus dem Leben gerissen worden. Nach Rücksprache mit den Eltern startet Bürgermeister Carsten Helfmann einen offiziellen Spendenaufruf.

Ziel ist es, die bevorstehenden Kosten zu decken und für die vier Geschwister professionelle Hilfe und Unterstützung zu organisieren. Ihre Spende können Bürger auf das Konto der Gemeinde Eppertshausen zugunsten eines eingerichteten Sozialfonds mit dem Verwendungszweck Merle überweisen: IBAN DE58 508 526 51 00 83 303 925 bei der Sparkasse Dieburg. Auf Wunsch erstellt die Gemeinde auch eine Spendenquittung. Die Eltern haben noch eine weitere Bitte an die Eppertshäuser Bürger: Wer Bilder von ihrem Kind von Geburtstagsfeiern, Klassenfahrten oder anderen Anlässen hat, kann diese online an gemeinde@eppertshausen.de senden oder die Bilder im Rathaus abgeben.

tm

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion