26-jähriger Verkäufer leicht verletzt

Bei Probefahrt den Audi Avant geklaut

+

Eppertshausen - Eigentlich beabsichtigte ein 26-jähriger Mann aus Eppertshausen, sein Auto für 15. 900 Euro zu verkaufen. Bei einer Probefahrt am Dienstagnachmittag nutzte dann der angebliche Käufer allerdings eine günstige Gelegenheit und entwendete den grauen Audi A4 Avant.

Der 26-Jährige hatte sein Auto im Internet zum Verkauf angeboten. Mit einem Interessenten hatte er am Dienstagnachmittag eine Probefahrt vereinbart. Diese startete am Bahnhof in Eppertshausen. In der Munastraße in Münster hielt der Käufer dann plötzlich an, um sich das Auto von außen anzuschauen. Beide Personen stiegen daraufhin aus. Der Käufer setzte sich gegen 17.50 Uhr erneut ans Steuer. Als der Verkäufer wieder einsteigen wollte, gab der Unbekannte plötzlich Gas. Der 26-Jährige versuchte noch, sich an der Tür festzuhalten, stürzte dabei allerdings und verletzte sich leicht.

Eine sofortige Fahndung nach dem Auto verlief bislang ohne Erfolg. Zur Tatzeit waren die Kennzeichen DA-CD 1089 an dem Audi angebracht. Der Täter ist etwa 40 Jahre alt und 1,75 Meter groß. Er hat kurze schwarze Haare und sprach gebrochen Deutsch. Zur Tatzeit trug er eine blaue Jacke. Die Polizei bittet um Hinweise zum Verbleib des Audi A4 Avant oder dem Fahrer unter der Telefonnummer 06071/96560 zu melden. (tm)

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion