PKW-Zusammenstoß zwischen den Anschlussstellen Dieburg/Groß-Umstadt und Groß-Zimmern

B26: Auffahrunfall mit Fahrerflucht

Groß-Zimmern - Ein Unfall mit Fahrerflucht ereignete sich am Sonntag gegen 0.50 Uhr auf der B26 zwischen den Anschlussstellen Dieburg/Groß-Umstadt und Groß-Zimmern.

Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr der Fahrer eines Audi Q7 auf den Pkw eines 53-jährigen Reinheimers auf. Dadurch wurde dessen Pkw quer über die Fahrbahn nach links geschleudert und schlug mehrfach gegen die Betonschutzmauer. Der Fahrer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Audi-Fahrer flüchtete zu Fuß von der Unfallstelle. Die B26 musste in Richtung Darmstadt für zirka anderthalb Stunden gesperrt werden. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Dieburg, 9656-0, zu melden

Brauchen Sie Hilfe? Sinnvolle Assistenzsysteme im Auto

lho

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion