Sitzungen des Sozial- und des Bauausschusses

Flüchtlinge und Landhotel

Groß-Zimmern - Die politischen Gremien tagen wieder in dieser Woche und am Dienstag, 26. Mai, kommt die Gemeindevertretung im Rathaus zusammen.

Den Auftakt macht am heutigen Montag der Planungs- und Umweltausschuss unter Leitung von Jost Scharna. Hier geht es unter anderem um die Richtlinien für die Vergabe gemeindeeigener Bauplätze im Gebiet „Hinter dem Schlädchen“, die Aufstellung des Bebauungsplans für das „Sondergebiet Reitsport und Landhotel“ und den Bebauungsplan „Nördlich der Waldstraße“.

Für den morgigen Dienstag hat Markus Geßner als Vorsitzender des Sozial-, Sport- und Kulturausschusses (SSK) ins Rathaus eingeladen. Im SSK geht es hauptsächlich um die Aufnahme und Betreuung von Asylbewerbern in Zimmern. Der Arbeitskreis „Flüchtlinge“ wird über die aktuelle Situation und seine Arbeit berichten. Die Grünen haben einen Prüfantrag gestellt, bei dem es um Arbeitsgelegenheiten für Asylbewerber geht. Außerdem wird es einen Sachstandsbericht zum Projekt „Soziale Stadt“ geben und die Entwurfsplanung für den Spielplatz „Grüne Mitte“ wird vorgestellt. (guf)

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion