Tragödie

Mann stirbt bei Feuer am zweiten Weihnachtsfeiertag

Groß-Zimmern - Tragödie am zweiten Weihnachtsfeiertag: Ein Mann ist bei einem Feuer in einem Wohnhaus in Groß-Zimmern ums Leben gekommen.

Der 50-Jährige konnte am frühen Freitagmorgen nur noch tot aus seiner Wohnung geborgen werden, wie ein Polizeisprecher in Darmstadt sagte. Zum Zeitpunkt des Brandes war er demnach allein dort.

Drei weitere Menschen konnten ihre Wohnungen rechtzeitig verlassen. Warum es gebrannt hatte, war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion