Polizei sucht nach Zeugen

Groß-Zimmern: Unbekannte randalieren und zünden Mülltonne an

Groß-Zimmern - Erst geht am Wochenende in Groß-Zimmern eine Mülltonne in Flammen auf, dann verwüsten Unbekannte ein Areal am Hallenbad. Die Polizei hofft auf Zeugen, die Angaben zu den Randalierern machen können.

Bislang unbekannte Täter hatten sich zunächst am Samstagabend gewaltsam Zugang zu einem Schulgelände in der Dresdner Straße verschafft. Auf dem Areal setzten sie anschließend eine Papiermülltonne in Brand. Die Feuerwehr löschte die Flammen bevor sie weiter um sich greifen konnten. Der Gesamtschaden wird auf zirka 500 Euro geschätzt. Am Tatort sollen kurz nach dem Feuer zwei dunkel gekleidete Personen gesichtet worden sein, die auf unbeleuchteten Damenfahrrädern in Richtung Waldstraße flüchteten.

In der Nacht zum Sonntag haben Unbekannte zudem am Hallenbad in der Straße "Im Rauhen See" randaliert. Die Täter zertraten im Eingangsbereich eine Außenleuchte, warfen eine Sitzbank um und richteten einen Schaden in Höhe von zirka 200 Euro an.

In Gewaltkonflikten richtig verhalten

In beiden Fällen hat die Polizeistation Dieburg die Ermittlungen aufgenommen. Die Beamten bitten Zeugen, die Angaben zu den Tathergängen oder den Tätern machen können, sich unter der Rufnummer 06071 / 96560 zu melden. (skk)

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare