Gesangsverein Klein-Zimmern: Gute Laune, super Wetter und viele Besucher beim Fest

    • aHR0cDovL3d3dy5kYS1pbW5ldHouZGUvbG9rYWxlcy9sb2thbG1lbGR1bmdlbi9ncm9zcy16aW1tZXJuL21pdC1zY2h1ZXJ6ZS1zaW5nc3QtYmVzc2VyLTIzNjQ4MjQuaHRtbA==2364824„Mit Schürze singst du besser“0true
    • 25.06.12
    • Groß-Zimmern
    • Drucken

„Mit Schürze singst du besser“

Klein-Zimmern (ula) - Wo man singt dort lass´ dich nieder. . . die Volksweisheit nahm die Gemeinde am Samstag wörtlich. Und beim Grillfest des Gesangsvereins auf dem Kirchplatz wurde nicht nur kräftig gesungen.

Solange die Sänger nicht Stimm- und Grillzange verwechseln ist Chorleiterin Larissa Förderer zufrieden.  

© ula

Solange die Sänger nicht Stimm- und Grillzange verwechseln ist Chorleiterin Larissa Förderer zufrieden.  

Die köstliche Bewirtung der Sänger, vom Salatteller, Grillsteak bis zum Fleischkäs´ Weck zog auch diesmal viele Besucher an. „Wir kommen jedes Jahr und nach drei Jahren haben wir endlich einmal wieder gutes Wetter“, berichtete der Fleischerchor.

Die Darmstädter Sängerfreunde brachten einige Ständchen und gute Laune mit. Ebenfalls aus Darmstadt und Braunshard kamen Chorkollegen, um in Klein-Zimmern in gemütlicher Runde zu feiern. Die 35 Aktiven des gastgebenden Vereins verkörperten gleich mehrere Rollen. Wer Grill- und Thekendienst schob, legte Grillzange und Spültuch beiseite, um den vielen Gästen ein paar Lieder vorzutragen. „In Schürze singst du noch viel besser“, wurde der ein oder andere Sänger geneckt, der vergessen hatte, das praktische Hausgewand abzulegen.

„Das Fest is eine wichtige Einnahmequelle“

Mit viel Esprit dirigierte Chorleiterin Larissa Förderer ihre Schützlinge, ob in Kittelschürze oder Sommerkleid. „Das Fest ist eine wichtige Einnahmequelle, um die Ausgaben des Vereins zu decken“, sagte Vereinschefin Gisela Millmann. Und eine gute Chance, Werbung in eigener Sache zu machen.

Ob Volkslied, Musical oder geistliche Chorliteratur – der Gesangsverein Klein-Zimmern ist überall zu Hause und bei unterschiedlichen Gelegenheiten zu hören.

So etwa wieder beim Herbstkonzert in der katholischen Kirche am 15. September, wenn es auf eine „musikalische Weltreise“ geht, bei Volksfesten oder zur Begleitung des Gottesdienstes in Klein-Zimmern. „Neue Sänger sind uns jederzeit herzlich willkommen“, sagte die Vereinsvorsitzende gut gelaunt. Kontakt: Gisela Millmann unter der Nummer: 42846, oder www.gv-klein-zimmern.de.

zurück zur Übersicht: Groß-Zimmern

Kommentare

Kommentar verfassen

Aktuelle Fotogalerien

Weihnachtsmärchen beim Turnverein

Weihnachtsmärchen beim Turnverein Groß-Zimmern: Bilder
weitere Fotogalerien:

Meist gelesene Artikel

  • Heute
  • letzten 7 Tage
  • letzten 30 Tage
  • Themen
Dieter Emig (mitte) mit Ehefrau Brigitte Emig. Die Ernennung nahmen Gemeindevertretervorsteher und CDU-Generalsekretär Manfred Pentz (l.), sowie Bürgermeister Achim Grimm (r.) vor.

Der „Deichgraf“ lädt zum Umtrunk ein

Groß-Zimmern - Dieter Emig ist erster Ehrenbürgermeister von Groß-Zimmern. Von Gudrun Fritsch Mehr...

Als Abteilungsleiter der TV-Schwimmer leistet Hans Zimmermann sehr gute Arbeit, die belohnt wird. Landrat Klaus Peter Schellhaas (links) zeichnete Hans Zimmermann für seinen unermüdlichen Einsatz für den Turnverein mit dem Landesehrenbrief aus.

Seit 40 Jahren mit dabei

Groß-Zimmern - Hans Zimmermann ist Sportler mit Leib und Seele. Statt Hemd und Sakko hätte er wohl lieber Laufhose und Sportschuhe getragen. Doch dass ihm anlässlich der Feier seines Vereins eine Ehrung zuteil würde, soviel war durchgesickert. Etwas Schickes musste also her. Von Ursula Friedrich Mehr...

Aufbruchstimmung am Tiefpunkt

Groß-Zimmern - „146,08 ü. N. N. “ steht etwas kryptisch an einer Mauer der Groß-Zimmerner Kläranlage, deren Standort aus einleuchtenden Gründen den Tiefpunkt der Ortsgemarkung markiert.Mehr...

Das Bild zeigt den engeren Vorstand. (vorne: Erika Neumann, Norbert Kaiser, Monika Ebert; hinten: Jürgen Günster, Manfred Maiwald und Renate Pullmann)

Das Wandern ist der Zimm‘ner Lust

Gross-Zimmern - Die Zahl der Mitglieder im Odenwaldklub (OWK) ist auf 316gestiegen. Diesen recht erfreulichen Trend vermeldete Vereinschef Norbert Kaiser bei der Versammlung im Restaurant Zagreb.Mehr...

„Erna, der Baum nadelt“

Groß-Zimmern - Geschichten zu erzählen ist nicht jedem gegeben. Geschichtsunterricht mit schillerndem Leben zu füllen ist eine Gabe. Gerd Grein kann beides: in breitem Hessisch humorvoll Nachhilfe in Sachen Lokalhistorie erteilen. Von Ursula Friedrich Mehr...

Jeder kann mitmachen

Groß-Zimmern - Die zweite Rollschuh-Disco des Rad- und Rollsportvereins kommt gut an. Auf der glatten Fläche in der Halle tummeln sich am Samstag viele Läuferinnen und hier und da auch ein Läufer. Von Ulrike BernauerMehr...

Internistin Beate Schlitt, Dr. Michael Wiedekind (l.) und Dr. Oliver von Falkenhausen (r.) sowie ihre Kollegin Dr. Hannelore Weber sind zufrieden. Mit Hilfe der Gemeinde konnte das Hausarztzentrum in der Kreuzstraße Dr. Christoph Weimer (2. v. r.) sowie die Weiterbildungsassistentin Dörthe Weißenborn anstellen. Zusätzliche Räume gibt’s gleich vis-à-vis (zu sehen in der Fensterspiegelung).

Zwei Ärzte kommen 2015 hinzu

Groß-Zimmern - Seit 31 Jahren sind Dr. Udo Engelhard und Dr. Georg Rudolph mit ihrer Gemeinschaftspraxis in der Georg-Dascher-Straße für die Patienten da. Ende des Jahres gehen beide in den Ruhestand. Von Gudrun FritschMehr...

Es gibt wieder einen Lebensmittelmarkt in der Mitte Groß-Zimmerns. Gestern eröffnete an der Wilhelm-Leuschner-Straße der neue Einkaufsmarkt Güzel, das ist türkisch und heißt „gut“. Sehr lecker fand Bürgermeister Achim Grimm die gereichten Häppchen. Zur Eröffnung überreichte er dem Ehepaar Göktepe mit Vermieter Dietmar Michell einen Blumenstrauß.

Einkaufsmarkt eröffnet

Groß-Zimmern - Güzel ist türkisch und heißt gut oder schön. Güzel ist außerdem der Name des gestern eröffneten Lebensmittelmarktes, der jetzt auch wieder im Ortszentrum eine Grundversorgung mit Lebensmitteln, frischem Fleisch, Fisch, Obst und Gemüse ermöglicht. Von Ursula Friedrich Mehr...

Der evangelische Bläserchor brachte weihnachtliche Klänge auf den Markt.

Markt zum Start in den Advent

Groß-Zimmern - Auf dem roten Platz strahlt der festlich geschmückte Weihnachtsbaum mit dem Rathaus um die Wette. Von Ulrike BernauerMehr...

Kontakt

Redaktion Dieburg
Mühlgasse 3
64807 Dieburg
Tel: 06071 82794-50
Fax: 06071 82794-55
red.dieburg@DA-imNetz.de

Redaktion Groß-Zimmerner Lokal-Anzeiger
Mühlgasse 3
64807 Dieburg
Tel: 06071 82794-53
Fax: 06071 82794-55
red.gross-zimmern@DA-imNetz.de

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.