Zwischen Dieburg und Münster

Auto überschlägt sich auf L3094: Drei Verletzte

Dieburg/Münster - Bei einem Unfall auf der L3094 zwischen Dieburg und Münster werden drei Personen verletzt.

Auf der L3094 zwischen Dieburg und Münster kam es heute Vormittag gegen 11.37 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Autos. Wie die Polizei am Abend mitteilte, gab es drei Verletzte. Ein Autofahrer wollte von der Landstraße auf die Bundesstraße 45 auffahren, als der nachfolgende Pkw-Fahrer dies zu spät bemerkte. Er fuhr auf und überschlug sich. Die drei Insassen wurden leicht verletzt. Die beiden Insassen in dem vorausfahrenden Wagens blieben dagegen unverletzt. Ein weiteres Auto, dass sich zur Zeit des Unfalls auf der Linksabbiegerspur befand, wurde bei dem Zusammenprall leicht beschädigt. Die Verletzten mussten in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Die Polizei sperrte die Landstraße für etwa eine Stunde. (dani)

Archivbilder

Bilder

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion