Bücherei Münster: Total entspannt ins Jahr starten

+
Die Bücherei Münster bietet ein Komplettpaket zum Wohlfühlen für Körper und Geist. Zu einem Tag für Körper, Geist und Seele laden Büchereileiterin Jasmin Frank und zahlreiche Referenten in die Bücherei ein.  

Münster - Mit dem neuen Jahr gehen oftmals neue Impulse einher – so ist es auch in der Bücherei Münster. Erwachsene dürfen sich am Samstag, 17. Januar, auf ein neues Veranstaltungskonzept freuen.

Gleich zwei Etagen stehen den Besuchern unter dem Motto „Vollkommen in das neue Jahr – Ein Tag für Körper, Geist und Seele“ zur Verfügung. „An einem Tag gleich das gesamte Storchenschulhaus zu öffnen und sowohl in den Räumen der Bücherei als auch im Vortragsraum Angebote zu präsentieren, ist für uns eine neue Erfahrung, deshalb freuen wir uns, wenn das Konzept aus Vorträgen, Workshops, Ernährungsberatung und Literaturempfehlungen gut bei den Besuchern ankommt“, lädt Büchereileiterin Jasmin Frank zu dem abwechslungsreichen Nachmittag ein.

Geöffnet werden die Türen bereits um 13.30 Uhr, der erste Vortrag zum Thema Lebensfreude beginnt um 14 Uhr. Danach gibt es stündlich wechselnde Angebote. Auf dem Programm stehen NLP (Neuro-Linguistisches Programmieren) und Encouraging, dass den Anwendern helfen soll, sich auf ihre eigenen stärken zu konzentrieren. Aber auch bekannte Klassiker wie die Aromatherapie können ausprobiert werden. Bei dieser sollen Krankheiten gelindert und das eigene Wohlbefinden gesteigert werden durch den Einsatz ätherischer Öle. Testen können die Besucher neben diesen Angeboten ebenfalls Yoga. Die philosophische Lehre aus Indien soll helfen, Stress abzubauen und die körperliche und geistige Fitness zu erhalten. Parallel dazu können Tees verkostet und Informationen über das Thema gute Ernährung eingeholt werden, auch Leseempfehlungen aus dem Themenbereich stehen bereit.

Spannende Neuigkeiten gibt es zudem für den Nachwuchs. Der donnerstägliche Lesetag wird mehrsprachig. Los geht’s schon morgen. Ab 16.30 Uhr stehen wie gewohnt qualifizierte Lesepaten für Schulkinder jeden Alters, die ihr Lesen noch verbessern möchten, zur Verfügung, ganz gleich ob es um den Lesefluss an sich oder das Textverständnis geht.

Impressionen der Buchmesse 2014

Buchmesse 2014: Impressionen

„Neu ist, dass auf Grund der speziellen Qualifikation einiger unserer Lesepaten ab Januar auch englische Texte gemeinsam gelesen werden können, denn gerade bei Fremdsprachen kommt es auf die richtige Aussprache und auf eine hohe Lesekompetenz an“, informiert Frank.

So ist der Januar der Monat in der Bücherei Münster, um Neues auf den Weg zu bringen, für die Kinder am Lesetag und für die Erwachsenen an einem Nachmittag für das physische und psychische Wohlbefinden.

Der Eintritt in die Bücherei zu „Vollkommen in das neue Jahr - Ein Tag für Körper, Geist und Seele“ inklusive Teeprobe und Ernährungsberatung ist für die Besucher kostenfrei. Der Eintritt in den Vortragsraum kostet pro Angebot zwei Euro. Ein Tagesticket für alle fünf Vorträge und eine Tasche mit Infomaterialien kostet acht Euro.

ses

Quelle: op-online.de

Mehr zum Thema

Kommentare