Maria Vollmer in der Kulturhalle Münster

„Das Leben als Frau ab 40 hat einiges zu bieten“

Maria Vollmer kommt mit Sekt und Sahne. - Foto: Veranstalter

MÜnster - Kaffeekränzchen, Elternabend und Festausschuss: Maria Vollmer, Kölner Kabarettistin und Mutter zweier Kinder plaudert zum Münsterer Kulturprogramm am Freitag, 4. Dezember, um 20 Uhr in der Kulturhalle aus dem Nähkästchen und dem Alltag vieler Frauen.

Dabei sorgt sie für zahlreiche Lacher, sind ihre Programme doch mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet worden. „Marianne“ heißt ihre Bühnenfigur, die weiß, wie sie das eng gestrickte Programm einer arbeitenden Mutter absolvieren kann: Mit einer Dosis Mädelsabend, Trash-TV, sündiger Gedanken und verbotener Substanzen. Und wenn Marianne richtig loslegt, wird sogar der Elternabend im Fußballvereinsheim zu einer rauschenden Ballnacht.

Die Organisatorin des Kulturprogramms, Stefanie Lange, freut sich schon jetzt auf den fröhlichen Abend: „Maria Vollmer ist eine quirlige Vollblut-Komödiantin und erzählt mit Herz, Witz und Selbstironie von den komischen Momenten des Alltags. Mit viel Charme und ausdrucksstarkem Gesang vermittelt sie uns die Erkenntnis, dass das Leben niemals schöner sein kann als gerade jetzt!“

Vollmer, die über eine umfassende Tanz- und Musikausbildung verfügt, hat ihren eigenen Comedystil entwickelt, der das Publikum immer wieder aufs Neue begeistert. So lobte die Rheinische Post einen ihrer Auftritte: „Souverän, flüssig und unverkrampft säte und erntete sie ihre Lacher in dichter Folge, und zwischendurch unterstrichen Lieder Vollmers musikalisches Talent. Maria Vollmer mixte einen Lachcocktail, der prima ankam.“ Karten zum VVK-Preis ab 16,50 Euro gibt es im Rathaus, bei Schreibwaren Haus und online: www.adticket.de. Abendkasse 18,50 Euro. (tm)

Quelle: op-online.de

Kommentare