An der Claus-von-Stauffenberg-Schule

Plakate machen Abiturienten richtig Mut

+
Heute wird es ernst. Aufmunternde Sprüche begleiten die Abiturienten in die Prüfungen. In den Plakaten steckt nicht nur Herzblut, sondern auch viel Arbeit.

Dudenhofen - Gute Wünsche und originelle Sprüche begleiten die gut 200 Abiturienten der Claus-von-Stauffenberg-Schule in die schriftlichen Prüfungen. Unzählige Plakate und Transparente in der Pausenhalle wetteifern um Aufmerksamkeit.

Wir suchen die schönsten Abi-Plakate aus der Region - Jetzt mitmachen!

Hausmeister Bernd Klein hatte eigens Schnüre gespannt, um Platz für alle Plakate zu schaffen. Auch im Erdgeschoss sind zahlreiche Flächen vollgehängt. Seit fünf Jahren dürfen die Abiplakate erst am Tag vor der Prüfung ab 13 Uhr angebracht werden. Freunde und Eltern drängten sich vor dem Eingang, um die besten Plätze zu ergattern. Die Schüler hatten die Nase vorn: Sie warteten nach dem Unterricht an der Balustrade und hatten sich ihren Wunschplatz bereits ausgeguckt. Das schriftliche Abi beginnt heute mit Physik. Die letzten Prüfungen werden am 23. März geschrieben. Nur 18. März ist prüfungsfrei, weil die CvSS kein Griechisch anbietet.

Bilder: Abiplakate an der Claus-von-Stauffenberg-Schule

Die schönsten Abi-Plakate 2016 aus der Region

eh

Quelle: op-online.de

Kommentare