Mehrere Wände eingeschlagen

Einbrecher räumen Tresor im Rewe-Center aus

Dudenhofen - Einbrecher haben im Rewe-Center in Dudenhofen einen Tresor ausgeräumt. Dafür zerstörten sie gleich mehrere Wände. 

Eine hohe kriminelle Energie bewiesen Einbrecher am Wochenende im Rewe-Center an der Feldstraße. Die Täter entfernten ein Metallgitter vor einem Fenster, schlugen die Scheibe ein, verschafften sich Zutritt zu einer Küche und brachen ein Loch in die Wand - wohl in dem Glauben, dass sich dahinter ein Tresor befindet. Als die Einbrecher feststellen mussten, dass noch ein weiterer Raum dazwischen lag, schlugen sie auch die nächste Wand ein, um an die Rückwand des Geldschranks zu gelangen. Sie flexten den Tresor auf und entnahmen das Geld aus den Schubladen. Da der Einbruch eine gewisse Zeit in Anspruch genommen haben dürfte, hofft die Polizei auf Hinweise von Augenzeugen unter 069/8098-1234.

Zehn kuriose Kriminalfälle

Zehn kuriose Kriminalfälle 2014 in Hessen

eh

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion