Absage des morgen geplanten Zuges

Auch der Jügesheimer Umzug fällt aus

+
Ein Bild aus dem vergangenen Jahr.

Jügesheim - Der für Dienstag geplante Umzug durch Jügesheim fällt aus. Dies teilt der Veranstalter heute mit.

Die Interessengemeinschaft der Jügesheimer Ortsvereine (IGEMO) als Veranstalter des Fastnachtszugs in Jügesheim hat heute Nachmittag den für morgen, Dienstag, 14 Uhr, geplanten Umzug wegen der erwarteten Schlechtwetterfront mit Sturm und Starkregen abgesagt. Die Entscheidung sei nach einem Gespräch mit der Versicherung gefallen, sagt Rechnerin Barbara Ketterl. Ob es Ersatz geben werde, sei derzeit noch offen. Die IGEMO bitte um Verständnis für diesen Entschluss. Er sei auch deshalb schon so früh getroffen worden, um alle Beteiligten noch rechtzeitig von der Absage informieren zu können.

Zinnober Party der TGM SV Jügesheim: Bilder

bp

Quelle: op-online.de

Mehr zum Thema

Kommentare