Gewinnübergabe im Pflanzen-Zentrum

Gartenwettbewerb: 500 Euro für den Vorgarten

+
Bernd Fischer (links) überreichte den Hauptpreis an Christiane Rüthing und Carsten Schuchhardt.

Dudenhofen - Christiane Rüthing und ihr Partner Carsten Schuchhardt (beide aus Offenbach) erhielten als Sieger des Gartenwettbewerbs unserer Online-Redaktion im Pflanzen-Zentrum Blumenau von Inhaber Bernd Fischer den Hauptpreis: einen Einkaufsgutschein über 500 Euro.

„Der kommt genau richtig. Nächstes Frühjahr wollen wir unseren Vorgarten umgestalten. Das wird so eine Art Präriegarten mit Gräsern und Stauden“, hat Christiane Rüthing schon genaue Vorstellungen von ihrem nächsten Gartenprojekt.

Unter zahlreichen Bewerbern (darunter acht Gärten aus Rodgau) überzeugte ihr grünes Paradies am meisten. Das Ensemble aus Teich, Strandkorb, Grillplatz und Sitzgelegenheit kam bei der Abstimmung auf unserer Internetseite www.op-online.de bei den Lesern besonders gut an. Der Gewinn war für die Frau mit dem grünen Daumen eine Premiere. „Nein, gewonnen hatte ich bisher noch nie etwas.“ Gartenarbeit ist für Christiane Rüthing und ihren Lebensgefährten Carsten Schuchhardt keine Mühe. „Das ist für uns kein Muss oder Stress, sondern Erholung. Wir machen auch gern Urlaub im Garten“, schwärmten die beiden während der Preisübergabe von ihrem schönen Hobby.

Alle Bilder zum Gartenwettbewerb

Angetan waren die Gewinner auch vom herrlichen Ambiente, in dem sich der freudige Anlass vollzog. Schließlich erscheint das Pflanzen-Zentrum der Brüder Bernd und Ralf Fischer nach einer wohltuend geschmackvollen Renovierung jetzt in einem ganz anderen Licht. Architektur und Farbe (ein klassisch-dunkles Grün) des neuen Eingangs und der 80-Meter-Fassade zur Straße erinnern an ein Gewächs- und Gartenhaus im traditionellen Stil. So hat der Zugang jetzt eher den Charakter eines Eingangsportals. Ähnliches findet man im Frankfurter Palmengarten oder im Botanischen Garten in München. Ganz bewusst haben die Eigentümer beim Umbau die weit verbreitete und beliebig austauschbare Bauweise von herkömmlichen Gartencentern vermieden. „Wir wollten etwas Besonderes“, sagt Ralf Fischer. Das ist gelungen. (bp)

Quelle: op-online.de

Mehr zum Thema

Kommentare