Trickdiebinnen in Getränkemarkt

Geldscheine aus Kasse in Hainhausen gefischt

+

Hainhausen - Richtig „Zirkus“ veranstalteten zwei Trickdiebinnen am Dienstagabend im Getränkemarkt an der Alfred-Delp-Straße. So schilderte es der Kassierer später der Polizei. Die beiden Frauen, etwa 20 bis 25 Jahre alt, klauten zwei größere Geldscheine aus der Kasse.

Gegen 18. 30 Uhr gaben die Diebinnen vor, eine Flasche eines alkoholischen Getränks kaufen zu wollen. Als Bezahlung gaben sie dem Kassierer einen 200-Euro-Schein. Plötzlich wurden sie laut, fuchtelten mit den Armen und verlangten ihr Geld zurück. Der Mitarbeiter nahm das Wechselgeld an sich und gab den Täterinnen ihren Schein wieder.

In dem Durcheinander fingerten sie jedoch zwei größere Geldscheine aus der Kasse. Die beiden Frauen hatten lange schwarze Haare und wirkten wie Osteuropäerinnen. Sie trugen enge Hosen und Schuhe mit hohen Absätzen. Eine Frau hatte starke Akne im Gesicht, ihre Komplizin war offensichtlich schwanger. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung unter Tel.: 069/8098-1234.

eh

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion