Autofahrerin schwer verletzt

Glatteis-Unfall kurz nach B45-Ausfahrt

Rodgau - Bei einem Unfall kurz nach der B45-Ausfahrt Nieder-Roden ist eine Autofahrerin schwer verletzt worden. Die Frau verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte gegen einen Baum.

Vermutlich aufgrund von Glätte verlor eine 22-jährige Hanauerin am gestern morgen die Kontrolle über ihr Auto, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die Frau war laut Polizei mit ihrem roten Kleinwagen auf der B45 in Richtung Dieburg unterwegs. Kurz nach der Ausfahrt Nieder-Roden kam sie gegen 7.50 Uhr ins Schleudern. Anschließend krachte es heftig. Durch den Aufprall wurde die Fahrerin schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, melden sich bitte unter der Rufnummer 06183/91155-0 bei der Polizei.

Archivbilder:

Bilder vom Unfall auf der B45: Auto landet auf Dach

dr

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion