Polizei sucht Zeugen

Hakenkreuz-Graffiti an der Fußgängerbrücke

Jügesheim - Die Polizei sucht Zeugen: Sprayer haben an der Bundesstraße 45 in Höhe der Anschlussstelle Hainhausen eine Fußgängerbrücke mit einer Hakenkreuzflagge besprüht.

Graffiti-Sprayer haben an der B45 in Höhe der Anschlussstelle Rodgau-Hainhausen eine Fußgängerbrücke besprüht. Die Unbekannten hinterließen laut Polizei eine etwa 1,80 Meter mal 1,40 Meter große Hakenkreuzflagge. Entdeckt wurde es am Samstag, kurz nach 15 Uhr. Der Schaden wird auf 1000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und ist für Hinweise unter der Rufnummer 069/8098-1234 zu erreichen.

dr

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion