Sturmtief Niklas wütet in Dudenhofen

40 Jahre alte Tanne kracht auf Kleinwagen

+

Sturmtief Niklas hat jetzt auch in Rodgau wirtschaftlichen Schaden angerichtet. Eine 40 Jahre alte Tanne stürzte auf einen Kleinwagen. Verletzt wurde niemand.  

Nachdem die Feuerwehr am Dienstag keine nennenswerten Zwischenfälle meldete, krachte heute Vormittag in Dudenhofen eine etwa zehn Meter hohe Tanne auf einen Kleinwagen, in dem zum Glück niemand saß. Wie groß der Schaden an dem Fahrzeug ist, muss noch ermittelt werden. Der rund 40 Jahre alte Baum stand auf einem Grundstück am Eppertshäuser Weg. Stephan Disser von der Zellhäuser Firma Gartenwerk zerlegte die Trümmer des stark von Efeu umwucherten Baums mit der Kettensäge.

Die Ordnungspolizei sicherte die Unfallstelle derweil ab. Im Stadtteil Jügesheim musste der städtische Bauhof sogar mit schwerem Gerät anrücken. Von einer mächtigen Fichte am parallel zur Weiskircher Straße verlaufenden Weg unweit der Rodau war ein baumdicker Ast abgebrochen. Er zerlegte in einem Garten einen Unterstand. Der Ast musste mit einem Radlader abtransportiert werden. 

bp 

Quelle: op-online.de

Kommentare