Nachbarn vertreiben Mann vom Vordach

Einbrecher verliert Gebiss auf der Flucht

Rodgau - Aufmerksame Nachbarn haben an der Egerstraße in Jügesheim einen Einbrecher vertrieben.

Der Mann hatte heute Nachmittag versucht, über ein Vordach zu geöffneten Fenstern im ersten Stock eines Einfamilienhauses zu gelangen. Die Familien war zu diesem Zeitpunkt zuhause. Der Einbrecher stand schon auf dem Vordach, als Nachbarn ihn durch lautes Rufen verscheuchten. Beim Sprung in die Tiefe verlor der Mann sein Gebiss und Schlüssel. (bp)

Zehn kuriose Kriminalfälle 2014 in Hessen

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa/dpaweb

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion