Diebe zapfen 400 Liter Sprit ab

Rodgau - Dreiste Dieseldiebe bei Nacht und Nebel unterwegs: Kraftstoffdiebe waren in der Nacht zum Montag an der Friedrich-Henkel-Straße zugange. 

In der Zeit zwischen 18.30 und 8 Uhr zapften die Täter aus mehreren landwirtschaftlichen Arbeitsmaschinen insgesamt zirka 400 Liter Diesel ab. Die Maschinen waren auf einem Hof sowie in einer Scheune abgestellt. Die Kriminalpolizei bittet mögliche Zeugen, die dort in der Nähe verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, um deren Hinweise unter der Nummer 069/8098-1234.

(siw)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa/dpaweb

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion