Heckenbrand an der Allensteiner Straße

Qualm am Erdbeerfeld: Feuerwehr im Einsatz

+

Rodgau - Der Feuerwehr wird es nicht langweilig: Am Dienstagabend gegen 18 Uhr und heute Morgen beschäftigte eine Bewässerungspumpe am Erdbeerfeld an der K174 Richtung Dietzenbach die Helfer.

Weil die Rauchentwicklung der mit Diesel betriebenen Pumpe so enorm war, dass Vorbeifahrende annahmen, es handele sich um einen Brand, verständigten sie die Feuerwehr. Gemeinsam mit dem Ordnungsamt wurde nun vom Eigentümer verlangt, schnell Abhilfe zu schaffen: Der muss nun eine Art Auspuffrohr anbringen, damit deutlich zu sehen ist, dass es sich um Abgase handelt und die Floriansjünger nicht unnötig verständigt werden. Heute Morgen gegen 9.45 Uhr war die Feuerwehr außerdem bei einem Heckenbrand an der Allensteiner Straße gefragt. Warum die etwa ein Meter breite und fast zwei Meter hohe Hecke brannte, ist noch unklar. Doch die Anwohner reagierten schnell und löschten zunächst selbst. Die Feuerwehr löschte nach und vergewisserte sich, dass tatsächlich nichts mehr glimmte.

Tag der Feuerwehr in Rodgau (Archiv)

Tag der Feuerwehr in Rodgau

siw

Quelle: op-online.de

Kommentare