Rhenus-Gruppe baut Großlager

VGP-Park füllt sich rasch

+
Das Bild täuscht. So leer ist der VGP-Park eigentlich gar nicht mehr. Sobald die große Rhenus-Halle mit 42.000 Quadratmeter Fläche steht, ist der Park zu drei Vierteln vermietet. 

Dudenhofen - Der VGP-Gewerbe- und Logistikpark zwischen Jügesheim und Dudenhofen füllt sich. Die Rhenus Pharma Service baut dort eine 42.000 Quadratmeter große Halle zum Warenumschlag für die Arzneimittelbranche. Das Logistikzentrum geht im Frühjahr 2016 in Betrieb.

Dann wird der VGP-Park zu drei Vierteln belegt sein. Von der Belieferung der Produktion mit Wirk- und Hilfsstoffen bis hin zur Versorgung des Großhandels, der Apotheken, Krankenhäuser und Patienten mit Arzneimitteln bietet Rhenus Pharma Service zahlreiche Dienstleistungen an. Zur Zahl der Beschäftigten und zum täglichen Lkw-Aufkommen in Rodgau wollte die Geschäftsleitung gegenüber unserer Zeitung keine Angaben machen. Auch über die Investitionssumme schweigt sich Geschäftsführerin Christiane Schütz aus.

Nach dem italienischen Pumpenhersteller Ebara (Jügesheim), der PTG Lohnabfüllung (Langen) und dem Drogerie-Riesen Rossmann ist die Rhenus-Gruppe das vierte Unternehmen, das sich für den neuen Gewerbepark mit insgesamt 92.000 Quadratmeter vermietbarer Fläche entscheidet. Seit Beginn dieses Monats räumt Rossmann sein 19.000 Quadratmeter großes Lager mit rund 2 200 Artikeln voll. 130 Beschäftigte arbeiten dort.

Die seltensten Krankheiten der Welt

bp

Quelle: op-online.de

Kommentare