Mit Schlagring zugeschlagen?

Schlägerei vor Trinkhalle mit Verletztem

+

Rodgau - Ein 49 Jahre alter Mann aus Rodgau ist wohl mit einem Schlagring verprügelt worden. Der mutmaßliche Täter wurde nach einem Angriff vor einer Trinkhalle in Nieder-Roden festgenommen.

Die Hintergründe einer Auseinandersetzung gestern Abend an der Strandpromenade in Nieder-Roden sind noch unklar. Fest steht dagegen, dass ein 49-Jähriger verletzt wurde. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei waren der Mann und ein 33-Jähriger zunächst in einer Trinkhalle. Beide gingen vor die Tür. Anschließend soll der jüngerer Schläger auf das Opfer mit einem Schlagring eingeschlagen haben.

Der Rodgauer erlitt mehrere Platzwunden und wurde von Rettungssanitätern an Ort und Stelle ambulant versorgt. Der mutmaßliche Täter, der beim Eintreffen der Polizei bereits weg war, konnte kurz darauf vorläufig festgenommen werden. Er musste eine Blutprobe abgeben. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Verdachts der gefährlichen Körperverletzung sowie wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz. Zeugen, die den Angriff beobachtet haben oder weitere Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 069/8098-1234 zu melden.

Gewalt in deutschen Gefängnissen ist Alltag

Gewalt in deutschen Gefängnissen ist Alltag

dr

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion