In Weiskirchen

Umweltferkel kippt Kleintierstreu ab

+

Rodgau - Ein Unbekannter versaut seit mehreren Wochen in Weiskirchen entlang der Bahnhofstraße / Ecke Friedrich-Henkel Straße den Bürgersteig und die Fahrbahn regelmäßig mit Einstreumaterial für Tierkäfige.

Einmal die Woche kippt das Umweltferkel den Dreck ab. Dann wird auch gleich der Papierkorb zweckentfremdet und mit Hausmüll vollgestopft. Passanten empfinden das zu Recht als Zumutung.

Gemeinschaft statt Familie - Was ist den Deutschen wichtig?

op

Quelle: op-online.de

Kommentare