Holzfäller-Arbeiten

Waldwege gesperrt

+
Ein Schild warnt vor den Waldarbeiten.

Nieder-Roden - Einige Waldwege hinter dem Rassegeflügelzuchtverein Nieder-Roden sind für zwei Wochen gesperrt.

Holzfäller holen dort die Durchforstung nach, die im Winter wegen des durchnässten Bodens nicht möglich war. Das Schild „Lebensgefahr“ ist ernst gemeint. Die schwere Maschine (Harvester) fällt einen Baum pro Minute. Auch später können noch Äste herabfallen. (eh)

Wälder, Wiesen, Weltenbummler: Wandern im Naturpark Nordvogesen

Quelle: op-online.de

Kommentare