Sommerfreizeit

Zeltlager der KjG in St. Ottilien

Jügesheim - Zum dritten Mal nach 1980 und 2004 ist das Kloster St. Ottilien Ziel des KjG-Zeltlagers. Die Sommerfreizeit ist traditionell zweigeteilt.

Die Kinder (8 bis 12 Jahre) schlagen vom 15. bis zum 25. August ihre Zelte in Bayern auf, die Jugendlichen im Alter von 13 Jahren aufwärts folgen vom 25. August bis zum 4. September. Auf die Teilnehmer warten Klassiker wie die Lagerolympiade, Stadtspiel und lange Discopartys, aber auch Neues wie ein Tages-Fantasyspiel oder umgewandelte Fernsehshows. Schwimmbadbesuche, Basteleien und Abende am Lagerfeuer runden das Programm ab.

Zehn Tage Zeltlager kosten für KjG-Mitglieder 240 Euro, Geschwister zahlen 10 Euro weniger. Der Preis für Nichtmitglieder beträgt 250 Euro, und auch hier gibt’s ab dem zweiten Kind einer Familie einen Nachlass von 10 Euro. Anmeldungen gibt’s im Haus Vordergasse 53, im Internet unter www.kjg-juegesheim.de oder bei Jutta und Tobias Groha, Tel.: 646314.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare