Berufsakademie Rhein-Main

Akademie stellt Duales Studium vor

+

Urberach - Gleich zwei Mal können sich Schüler in den kommenden Tagen über das Duale Studium an der Berufsakademie Rhein-Main (BA) informieren. Am Donnerstag, 5.  März, findet ab 17 Uhr der monatliche Perspektivabend statt.

Volles Programm ist dann beim „Recruiting Day“ am Samstag, 7. März, auf dem Campus neben dem Badehaus - postalisch korrekt: Am Schwimmbad 3 - angesagt. Die BA öffnet ihre Türen von 10 bis 15 Uhr. Zahlreiche der mehr als 100 Partnerunternehmen bieten Bewerbungsgespräche an, um ihre Fach- und Führungskräfte von morgen zu rekrutieren. Mit etwas Glück können sich Schulabgänger schon frühzeitig einen Studienplatz für das Wintersemester 2015 oder 2016 sichern.

Die BA bietet die Bachelor-Studiengänge „Betriebswirtschaftslehre“, „Wirtschaftsinformatik“ und „Internationale Betriebswirtschaftslehre und Außenwirtschaft“ an. Studienvoraussetzungen sind die allgemeine Hochschulreife, die Fachhochschulreife oder die Zugangsberechtigung über die berufliche Qualifikation. Als Praxispartner können Studenten ein bereits mit der BA kooperierendes oder ein neues Partnerunternehmen auswählen.

Keine Angst vor Referaten: In Debattierclubs Rhetorik lernen

Keine Angst vor Referaten: In Debattierclubs Rhetorik lernen

Quelle: op-online.de

Kommentare