Halle einsturzgefährdet

Feuer im Galvanikwerk: Brandursache weiter unklar

+
Bild von der Einsatzstelle. Weitere Motive in der Galerie.

Ober-Roden - Die Polizei kann auch sechs Tage noch dem Großbrand im Galvanikwerk in der Senefelderstraße noch nicht sagen, warum das Feuer ausbrach.

Lesen Sie dazu auch:

Entwarnung nach Feuer: Keine Chemikalien im Kanal

Großeinsatz: Lagerhalle mit Chemikalien brennt ab

„Die Produktions- und Lagerhalle ist nach wie vor einsturzgefährdet, die Gefahr für die Kollegen von der Brandermittlung ist zu groß“, sagte ein Polizeisprecher auf Anfrage unserer Zeitung. Erste Ergebnisse lägen deshalb frühestens nächste Woche vor.

Bilder: Großbrand im Industriegebiet von Ober-Roden

Quelle: op-online.de

Kommentare