Navigationssysteme erbeutet

Drei Autos aufgebrochen

Ober-Roden - Zum zweiten mal innerhalb einer Woche haben Autoknacker in Ober-Roden reiche Beute gemacht. In der Nacht zum Mittwoch bauten sie aus drei Volkswagen Navigationssysteme im Wert von 10.000 Euro aus.

Die Autos (zwei Passat und ein Sharan) waren in der Erikastraße, im Breidertring und Am Karnweg geparkt. Die Diebe hatten jeweils eine Scheibe zertrümmert. Anfang voriger Woche hatten Unbekannte ebenfalls im Süden von Ober-Roden fünf Autos geknackt. Außer den Navis ließen sie auch Wein und eine Hundedecke mitgehen. Die Kripo bittet um Hinweise unter der Rufnummer 069/8098-1234.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare