Einbrecher kamen durch den Keller

Laptop, Uhr und elektronische Geräte geklaut

Rödermark - Gleich zweimal trieben Einbrecher ihr Unwesen. Zwischen Montagabend und Dienstagnachmittag hebelten Unbekannte in Ober-Roden zunächst das Sicherheitsgitter eines Kellerfensters aus der Verankerung.

Nachdem sie Täter dann auch das Fenster geknackt hatten, gelangten sie in ein Einfamilienhaus in der Joseph-Haydn-Straße. Sie entwendeten einen Laptop und eine Armbanduhr. Einbruch Nummer zwei passierte am Dienstag in Urberach. Die Terrassentür eines Hauses in der Liebigstraße erwies sich einmal mehr als Schwachpunkt. Die Täter haben sie zwischen 13.10 und 20.15 Uhr aufgebrochen. Im Haus durchwühlten sie sämtliche Räume und entkamen mit diversen elektronischen Geräten, teilte die Polizei gestern mit. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise zu beiden Einbrüchen nimmt die Kriminalpolizei unter  069/8098-1234 entgegen. (lö)

Die Diebesbeute eines Langfingers

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion