Programm zum Feiertag

Der 1. Mai wird turbulent in Rödermark

Rödermark - Wer den 1. Mai feiern möchte, hat in Rödermark die Qual der Wahl. Hier eine Auswahl an Veranstaltungen.

  • Zum vierten Mal widmen die Fußballer des FC Viktoria ein Vereinsfest fast ausschließlich dem Fisch. Die Maiforelle lockt Gäste auf die Bulau. Küche und Getränkestände öffnen um 10 Uhr. Außer Forelle, Backfisch und Fischbrötchen gibt es Brat-, Rindswürste und Steaks. Ab 14 Uhr baut der Veranstalter dann ein großes Kuchenbüfett auf. Ältere Waldfestbesucher können den kostenlosen Fahrdienst ab dem Rathaus und Am Zilliggarten in Anspruch nehmen. Alle übrigen Gäste kommen am besten zu Fuß oder mit dem Fahrrad.
  • Die SPD und die Naturfreude laden zum Familienfest auf der Bulau ein. Es findet von 11 Uhr bis 16 Uhr am Naturfreundehaus statt. Kinder können auf einer Ritterhüpfburg toben.
  • Der Club der Hundefreunde Waldacker stellt seinen Maibaum um 11 Uhr auf, dann geht das Fest richtig los. Aus den Zapfhähnen im Bierwagen wird es sprudeln. Das Getränkezelt ist geöffnet, dort wird fleißig Apfelwein und Alkoholfreies ausgeschenkt. Das bewährte Grillteam bietet Bratwurst, Rindswurst und Steaks an, dazu werden Pommes Frites gebacken. Derweil werden in der Küche schon mehr als 30 Erdbeertorten bestückt, die dann ab Mittag, zusammen mit Kaffee, reißenden Absatz finden. Bis 18 Uhr werden die Gäste bewirtet.
  • Fisch in vielen Variationen gibt es beim Angelsportverein. Ab 10 Uhr warten nicht nur Backfische und Forellen (gebraten oder direkt frisch aus dem Räucherofen) auf Liebhaber und Maiausflügler. Fleischliebhaber erhalten Steaks und Bratwürstchen. Die Veranstaltung findet auf dem Vereinsgelände in Waldacker statt. Wegbeschreibung: Auf der B 459 von Ober-Roden kommend nach dem Ortseingangsschild Waldacker gegenüber der Wingertstraße in den asphaltierten Feldweg einbiegen. Am Waldrand links steht das Vereinsheim.
  • Hoch her geht’s auch im Biergarten der Turngemeinde. Ab 10 Uhr ist dort Brunch. Außer einem Frühstück gibt es Steaks und Würste vom Holzkohlegrill sowie Kaffee und Kuchen.

Die besten Bier-Weltrekorde

Die besten Bier-Weltrekorde

bp

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare